Tierisches: Rotwildgehege im Naturpark Steinwald

Der Naturpark Steinwald ist ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel. Eine besondere Attraktion auf dem Weg zum Waldhaus ist das Rotwildgehege des Parks. Dieses beheimatet aktuell sieben Tiere.

Neben Hirsch Xaver leben im Gehege auch noch fünf Hirschkühe und ein junger Hirsch, dessen Geweih noch nicht verästelt ist. Solche Junghirschen nennt man Spießer. Rothirsche sind bei uns in der nördlichen Oberpfalz sehr verbreitet. Neben dem Rotwildgehege findet sich im Naturpark auch noch ein historischer Waldwanderpfad sowie ein Pfad, auf dem man das Moor im Park betreten kann. Das Rotwildgehege im Naturpark Steinwald ist ganzjährig geöffnet.

(awa)