Oberpfalz TV

Tierisches: Schafe am Segelfliegerplatz

Der Amberger Segelflugplatz ist ein Sinnbild der Symbiose. Wer sich ein wenig genauer umsieht, kann dies auch unschwer erkennen. In der Auenlandschaft um den Segelflugplatz tummeln sich Schafe und Ziegen der ansässigen Landwirtsfamilie Inzelsberger. Die Tiere sorgen für eine natürliche Kultivierung des Geländes, umweltschonender geht es nicht.
Ohne die Paarhufer wäre das Grün des Segelflugplatzes wohl kaum so gut zu erhalten. Sie erbringen eine unschätzbar wertvolle Ökosystemleistung.(chs)