Oberpfalz TV

Tierisches: Windhunde

Ein ehemaliger Bauernhof in Wilchenreuth. Nur ein Schild an der Einfahrt lässt vermuten, dass hier mehr los ist, als es vielleicht von außen scheint. Hier lebt Ulla Winkler zusammen mit ihren Windhunden. Seit 12 Jahren engagiert sie sich bereits für die Tiere. Vor genau einem Jahr, hat sie zusammen mit Gleichgesinnten den Verein „Greyhound forever“ ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, Windhunde die in irischen Tötungsstationen entsorgt werden sollen, nach Deutschland zu holen und ihnen hier ein neues Leben zu ermöglichen. Bislang habe man bereits 50 Tieren das Leben gerettet. Vermittelt werden die Windhunde dann nicht nur deutschlandweit. Auch in Österreich und in der Schweiz habe man für Tiere schon ein neues zu Hause gefunden.
Genaue Informationen rund um Greyhound forever, die Tiere und die Adoption erhalten sie online unter www.greyhoundforever.de.

(ac)