Tierisches: Zu Besuch bei den Hunden

Die verbleibenden Jahre noch bei einem liebenden Herrchen oder Frauchen verbringen – das wünscht sich Marija Aecker für Blacky. Er ist einer der rund 20 Hunde im Tierheim in Schwandorf. Der Labrador-Mix ist zehn Jahre alt und hat seit Kurzem sein Zuhause im Tierheim. Im Durchschnitt verbringen die Tiere sechs bis acht Wochen dort, bevor sie vermittelt werden.

Für die Spaziergänge mit den Hunden gibt es sogenannte Gassigeher im Tierheim. Jeden Tag gehen dabei Freiwillige mit den Hunden zwischen 15 Uhr und 17 Uhr eine Runde.

Auch für Pflegetiere ist im Tierheim Schwandorf Platz. Falls Sie in den Urlaub fahren oder auf Fortbildung sind, können Sie ihren Hund, ihre Katze oder ihre Hasen ins Tierheim bringen.

(sh)