Tirschenreuth: Letzter Schultag vor den Sommerferien

Rund 1,7 Millionen Schüler sind heute in Bayern in die Ferien verabschiedet worden. Vorher gab es noch die Jahresabschlusszeugnisse. Mit dem Ferienbeginn verlassen im Landkreis Tirschenreuth gleichzeitig 4 Schulleiter den Schulbetrieb. Darunter Wilhelm Trisl von der Mittelschule in Tirschenreuth. Aus diesem Grund wurden heute Vormittag die Schüler dieser Schule ganz besonders in die Ferien geschickt: mit einem Böllerschuss von den Tirschenreuther Böllerschützen.

An den Schulämtern kehrt aber mit Ferienbeginn noch lange keine Ruhe ein. Die Planungen für das kommende Schuljahr liefen auf Hochtouren, so Tirschenreuths Schulamtsdirektor Rudi Kunz. In der kommenden Woche würden von der Regierung der Oberpfalz die Zuteilungsbescheide der Lehrer für das anstehende Schuljahr erwartet. Erst wenn von Lehrerseite alles feststehe, werde auch im Schulamt etwas mehr Ruhe einkehren.

Die bayerischen Sommerferien enden in diesem Jahr am 9. September. (tb)