Oberpfalz TV

Tirschenreuth: Explosiver Fund bei Geocaching

Ein 21-Jähriger hat jetzt einen im wahrsten Sinne des Wortes sehr explosiven Fund gemacht. Er war beim Geocaching in einem Waldgebiet von Tirschenreuth in Richtung Hohenwald unterwegs, als er insgesamt acht Dosen etwa in der Größe einer Haarspraydose mit Aufschrift gefunden hat. Er alarmierte sofort die Polizei in Tirschenreuth und die daraufhin das Sprengkommando.

Spezialisten stellten dann vor Ort fest, dass es sich um acht funktionsfähige Minenzünder für Schützenminen handelt, die aus dem 2. Weltkrieg stammen – gefüllt mit einem Gramm TNT. Die Sprengmittel wurden aber sofort entschärft und anschließend sicher verwahrt. (sd)