Tirschenreuth: Internationaler Austausch der Teichwirte

Bei einem Besuch von polnischen Teichwirten in Tirschenreuth stand der Informationsaustausch im Fokus. Im Museumsquartier und bei der Besichtigung verschiedener Teichanlagen konnten die Teilnehmer beider Länder neue Eindrücke und Erkenntnisse gewinnen. Die Gruppe aus dem Fischwirtschaftsgebiet Dolina Karpia braucht zur Aufzucht von Speisekarpfen beispielsweise ein Jahr weniger als die hiesigen Teichwirte. Außerdem seien die polnischen Gäste von der Kleinteiligkeit der Teiche in der Tirschenreuther Region fasziniert gewesen.

(bg / Videoreporter: Peter Nickl)