Tirschenreuth: Musikunterricht online

Musikschulen dürfen ab der kommenden Woche wieder Einzelunterricht geben – sofern die 7-Tage-Inzidenz unter 100 liegt. In Tirschenreuth ist man davon allerdings noch weit entfernt. An der Kreismusikschule musizieren Schüler und Lehrer deshalb online zusammen.

Seit Anfang Januar bietet die Musikschule Tirschenreuth Onlineunterricht für Musikschüler an. Die knapp 1.000 Schüler sind Zuhause vor ihren PCs und folgen den Anweisungen der Musiklehrer, welche ebenfalls von Zuhause aus unterrichten. Allerdings kann laut Musikschulleiter Tobias Böhm nur Einzel- oder Zweierunterricht stattfinden. Denn das Zusammenspiel funktioniere oft nicht richtig, da das Gespielte manchmal zeitverzögert beim Gegenüber ankommt – oft auch zu Schulden einer schlechten Internetverbindung. Aus diesem Grund kann auch der Großgruppenunterricht aktuell nicht angeboten werden.

Dennoch kann laut Böhm jedes Musikinstrument online geübt werden – egal ob Geige, Blasinstrument oder Harfe. Auch die Schüler sind begeistert vom Unterricht. Obwohl sich ein paar Schüler laut Böhm während der Pandemie von der Musikschule abgemeldet haben, können sie auch Neuankömmlinge verzeichnen. Die Resonanz der Eltern ist laut dem Leiter ebenso positiv.

(lm)