Tirschenreuth: Offener Brief von Bürgermeister Franz Stahl an Ministerpräsident Markus Söder

Tirschenreuths Bürgermeister Franz Stahl  hat einen offnen Brief an Markus Söder geschrieben. Darin bittet er den Ministerpräsidenten sich für eine schnelle Verbesserung der Impfstoffzuteilung für die Region Tirschenreuth einzusetzen.

Im Wortlaut schreibt Franz Stahl folgendes:

Um gegenzusteuern, die bereits jetzt drastisch hohe Zahl an Erkrankten wieder einzudämmen und viele weitere Fälle zu vermeiden, bitte ich dich, dich für eine schnelle Verbesserung der Impfstoffzuteilung für die Region Tirschenreuth einzusetzen.

Denn laut Franz Stahl stehen Manpower und Hardware für eine umfassende Impfung gegen das Corona-Virus bereit. Es mangele nur dan den Impfdosen. So hätte im Zeitraum vom 29. Januar und 5. Februar gerade mal an zwei Tagen Impfungen im normalen Umfang durchgeführt werden können.

(vl)