Oberpfalz TV

Tirschenreuth: Sicherheitslagebericht 2016

Heute hat die Polizeiinspektion Tirschenreuth den Sicherheitslagebericht für das Jahr 2016 vorgestellt. Unter der Leitung von Kriminaloberrat Thomas Bauer wurde auf eine stabile regionale Sicherheitslage hingewiesen. Statistisch gesehen nahmen die gemeldeten Delikte um 4,9% auf 810 Fälle im Vergleich zum Vorjahr ab. Ein markanter Anstieg sei aber hinsichtlich der Sexualdelikte von 8 auf 21 Fälle zu verzeichnen. Die Aufklärungsquote bezüglich Straßenkriminalität konnte von 16,5% auf 18,1% gesteigert werden.

chs / Kamera: Gustl Beer