Tirschenreuth: Spatenstich für barrierearmen Wohnraum

Moderner und seniorengerechter Wohnraum in der Altstadt: Die Bauarbeiten zum neuen „Haus St. Elisabeth“ in Tirschenreuth haben heute mit einem symbolischen Spatenstich begonnen. Im Zusammenhang mit der Sanierung des Baudenkmales „Hösl-Anwesen“ entstehen auf dem Baugrundstück Koloman-Maurer-Straße 1 zehn neue Wohnungen. Der Wohnraum ist besonders auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten. Die barrierefreien Wohnungen sollen von der Katholische Wohnungsbau- und Siedlungswerk der Diözese Regensburg GmbH bis zum Frühjahr 2019 errichtet werden.

(mh/ Videoreporter: Peter Nickl)