Tirschenreuth: Teile der Innenstadt nach defektem Überspannungsableiter ohne Strom

Stromausfall in Tirschenreuth. Gestern Nachmittag war ein Großteil der Innenstadt ohne Strom. Die Ursache dafür war ein defekter Überspannungsableiter einer Elektroanlage in der Bahnhofstraße. Eine mögliche Ursache sei nach Angaben der Polizei Überhitzung gewesen. Heiße Teile der Spule fielen auf das trockene Gras. Dies hatte Rauchentwicklung zur Folge, jedoch keinen offenen Brand. Der Schaden konnte schnell behoben werden, der glimmende Rasen wurde schnell gelöscht. Menschen kamen nicht zu Schaden. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf rund 5.000 Euro.

(awa/ Videoreporter: Peter Nickl)