Tirschenreuth: Tirschenreuther Maibock wird gebraut

Der erste Schritt ist gemacht: Bald soll es in der Stadt Tirschenreuth wieder heimisches Bier geben. Der Verein „Tirschenreuther Braujuwaren“ hat nun mit dem Brauvorgang begonnen. Herauskommen soll der Tirschenreuther Maibock. In wenigen Wochen soll sich zeigen, ob das Experiment geglückt ist. Über die ersten Schritte informierte sich auch Bürgermeister Franz Stahl. Die Braujuwaren haben sich im Jahr 2016 gegründet, mit dem Ziel, die Braukultur des Ortes zu fördern.

(eg / Videoreporter: Peter Nickl)