Tirschenreuth: Wegepaten gesucht

Die Stadt Tirschenreuth sucht zusammen mit dem OWV Tirschenreuth nach ehrenamtlichen Wegepaten. Diese sollen mithelfen, dass das Wanderwegenetz gut ausgeschildert bleibt und so Gäste und Naturfreunde die Möglichkeit haben, die vielfältige Landschaft und Natur zu erkunden.

Der Arbeitsaufwand als Wegepate sei laut Pressemitteilung gering. Der Wegepate solle zwei Kontrollwanderungen im Jahr unternehmen. Und zwar auf dem Weg, den er selbst ausgesucht hat. Dabei soll er dann Markierungen erneuern, verschmutzte Schilder reinigen und auch kleine Freischneidearbeiten und Reparaturen vornehmen. Größere Probleme oder Reparaturen solle der Pate zudem der Stadt Tirschenreuth melden. Wegepaten erhalten vorab eine Schulung, würden vom städtischen Bauhof unterstützt werden, und würden zudem alle benötigten Materialien zur Verfügung gestellt bekommen.

Wer jetzt Lust hat, mitzuhelfen und bei einem Spaziergang quasi Gutes zu tun, kann sich direkt an die Tourist-Info Tirschenreuth wenden. Hier die Kontaktmöglichkeit:
Regensburger Str. 6, 95643 Tirschenreuth,
Tel. 09631/600 248,
E-Mail: urlaub@stadt-tirschenreuth.de

(nh/Pressemitteilung Stadt Tirschenreuth)

Foto: © Stadt Tirschenreuth