Oberpfalz TV

Trausnitz: Festspiel über die Skapulierbruderschaft

1717 wurde in Trausnitz an der Pfreimd eine Skapulierbruderschaft gegründet. Das ist eine urkatholische Laienvereinigung, die sich der Verehrung der Mutter Gottes widmet. Das die aus großer Jenseitsangst heraus gegründete Bruderschaft heute fast in Vergessenheit geraten ist, wird zum 300. Gründungsjubiläum Ende Juni ein Freilicht-Festspiel aufgeführt. Autor und Regisseur Karl Lang studiert es derzeit mit über 50 Mitwirkenden ein: „Das Skapulier“.
Die Aufführungstermine: Gespielt wird Freitag, Samstag und Sonntag vom 23. bis 25. Juni 2017, jeweils um 20.15 Uhr im Pfarrhof in Trausnitz. (gb)