Tschechien: Grenzkontrollen bis 24. April verlängert

Die Grenzkontrollen nach Tschechien werden verlängert. Das hat die tschechische Regierung beschlossen, wie heute bekannt wurde. Die Grenzkontrollen werden nun mindestens bis zum 24. April fortgesetzt.

Das Einreiseverbot für Ausländer und das Ausreiseverbot für tschechische Staatsbürger war zuvor schon bis Ostersonntag verlängert worden. Ausnahmen gelten hier für Lkw-Fahrer und beispielsweise für Berufspendler, die im Gesundheitswesen tätig sind.

(bg)