Ursensollen: 15-Jähriger verunglückt tödlich

Ein 15-jähriger Mofa-Fahrer ist heute am frühen Abend bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er war gegen 17:50 Uhr mit zwei Begleitern auf weiteren Mofas auf einem Flurbereinigungsweg bei Ursensollen unterwegs. Er wollte auf die Verbindungsstraße zwischen Oberhof und Weiherzant einbiegen und übersah dabei offenbar einen vorfahrtsberechtigten Opel. Der 44-jährige PKW-Fahrer konnte trotz Ausweichen und Bremsen einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der 15-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Seine beiden Begleiter und der Auto-Fahrer erlitten einen Schock. (eg)