Ursensollen: Ehrenamtsempfang mit Füracker

Ehrenamtliche sollen stärker unterstützt werden. Das hat Staatsminister Albert Füracker bei einem Ehrenamtsempfang in Ursensollen betont. Zu diesem lud die CSU Ursensollen-Hohenkemnath-Hausen anlässlich ihres 60-jährigen Bestehens ein. Ehrenamt und Vereinsförderung bildeten das Thema der Gesprächsrunde. Den Ehrenamtlichen soll mehr Unterstützung zukommen, so Füracker. Diese wünscht sich CSU-Bürgermeisterkandidat Achim Kuchenbecker zum Beispiel in Form eines Einsatzfahrzeugs für die Ursensollener Helfer.

(rr / Videoreporterin: Ingrid Probst)