Ursensollen: Unser Dorf hat Zukunft

Ursensollen greift auch im Landesentscheid des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ nach der Gold-Auszeichnung.

„Unser Dorf hat Zukunft“ ist ein bundesweiter Wettbewerb im ländlich bayerischen Raum für Gemeinden bis 4.000 Einwohner. Seit 1961 beteiligten sich bayernweit rund 27.100 Dörfer am Wettbewerb, der alle drei Jahre stattfindet. Im aktuellen 26. Wettbewerb setzte sich Ursensollen 2016 im Kreisentscheid gegen 236 Teilnehmer und 2017 im Bezirksentscheid gegen 66 teilnehmende Dörfer durch. Somit qualifizierte man sich für den diesjährigen Landesentscheid. Sollte man eines der drei Siegerdörfer werden, vertritt man Bayern 2019 im Bundesentscheid. Neben Preisgeldern und Sonderpreisen für besondere Einzelleistungen, winkt der Titel „Golddorf“.

Die Bewertung erfolgt durch eine 15-köpfige Jury, welche aus Fachleuten aus dem Bereich Architektur, Landespflege, Heimatpflege, Landwirtschaft und Städtebau besteht. Diese Jury besucht in dem Zeitraum vom 11. bis 22. Juni 2018 die Dörfer, die sich zum Wettbewerb beworben haben. Eine Station davon war auch Ursensollen.

Bürgermeister Franz Mädler gegrüßte alle Anwesenden vor dem Rathaus und gab einen kurzen Ausblick auf die Ortsbegehung. Man stellte unter anderem Aushängeschilder des Dorfes, wie zum Beispiel den Minnesänger-Brunnen vor dem Rathaus oder die idyllische Ortsmitte, vor. Beim Besuch in der Mittelschule kam Mädler auf die gemeindlichen Schwerpunkte Bildung, Kultur und Ökologie zu sprechen. Mit dem Bus besichtigte man anschließend die Baugebiete und den Gewerbepark des Dorfes.
Ein Highlight der Tour war das geplante Planetarium. Es soll 2019 fertiggestellt werden und als Attraktion für die ganze Region diene.

Am Bahnhof endete die Tour und die Jury hatte die Möglichkeit, ihre ersten Eindrücke zu schildern. Dabei bekam das Dorf Ursensollen durchweg positive Bewertungen. Zu einem Statement zu den Chancen der Ursensollener ließ man sich aber nicht hinreissen. Das Ergebnis wird in den kommenden Wochen erwartet, so Franz Mädler.
(mh)