Ursensollen: Verletzter Sattelzugfahrer bei Verkehrsunfall auf der A6

Mittelschwere Verletzungen hat sich gestern ein Lastwagenfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der A6 zugezogen. Der 53-Jährige prallte mit seinem Sattelzug gegen ein unbesetztes Sicherungsfahrzeug der Straßenmeisterei, das auf dem Seitenstreifen abgestellt war. Beide Fahrzeuge wurden in die Seitenschutzplanke gedrückt. Der Lastwagenfahrer wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Amberger Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Außerdem lief am Sattelzug Diesel aus, weswegen die A6 bis in den späten Abend gesperrt blieb. Es entstand ein Schaden von über 200 000 Euro.

(jl / Videoreporter: Alfred Brönner)