Verkehrsunfall bei Tirschenreuth: Motorradfahrer erliegt seinen Verletzungen

Ein Motorradfahrer ist gestern Nachmittag nach einem schweren Verkehrsunfall auf der B15 bei Tirschenreuth verstorben.

Gegen 16 Uhr ist ein 50-Jähriger Autofahrer von einer untergeordneten Straße auf die B15 in Fahrtrichtung Mitterteich gefahren. Dabei hat er wohl den Motorradfahrer auf der B15 übersehen, sodass es zum Zusammenstoß zwischen Motorrad und Pkw gekommen ist, so die Polizeiinspektion Tirschenreuth. Dabei wurde der Motorradfahrer sehr schwer verletzt. Die Rettungskräfte übernahmen die Erstversorgung, bis der Kradfahrer mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden ist. Dort erlag er dann seinen schweren Verletzungen.

Um den Unfallhergang zu rekonstruieren, wurde ein Gutachter hinzugezogen. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Ermittlungen dauern weiterhin an.

(vl / Videoreporter: Peter Nickl)