Verkehrsunfall mit drei Verletzten bei Kirchenthumbach

Drei Verletzte und rund 15.000 Euro Sachschaden. Das sind die Folgen eines Verkehrsunfalls heute Morgen bei Kirchenthumbach.

Eine 19-jährige PKW-Fahrerin war auf der NEW 43 in Richtung Pegnitz unterwegs. Beim Überqueren der Straße missachtete sie die Vorfahrt einer 42-jährigen PKW-Fahrerin, die von Thurndorf in Richtung Heinersreuth unterwegs war. Durch den Zusammenstoß überschlug sich der PKW der 42-Jährigen – das Auto wurde daraufhin in den Straßengraben geschleudert. Beide beteiligten Frauen sowie das 3-jährige Kind der 42-Jährigen wurden mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Absicherung der Unfallstelle wurde durch die Feuerwehren Kirchenthumbach, Thurndorf und Troschenreuth übernommen.

(cg)