Vilseck: Elektromobilität wird im Landkreis Amberg-Sulzbach durch neue Ladestationen ausgebaut

Die Nachfrage nach Ladestationen für Elektroautos steigt stetig. Deswegen haben sich 13 Städte, Gemeinden und Märkte im Landkreis Amberg-Sulzbach für den Ausbau der Elektromobilität und den Bau von Ladesäulen mit der InAS – Infrastruktur Amberg-Sulzbach GmbH entschieden. Die ersten drei Ladestationen wurden nun in Betrieb genommen. Diese befinden sich in Vilseck, Auerbach und Hahnbach. Der Grundstein für moderne Mobilitätsformen in der Region sei somit gelegt worden, so der Landrat von Amberg-Sulzbach, Richard Reisinger. 14 weitere Ladestationen werden in Zukunft folgen und die Ladeinfrastruktur im Landkreis Amberg-Sulzbach ergänzen.

(sth / Videoreporter: Christina Röttenbacher)