Oberpfalz TV

Vilshofen: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Zwei verletzte Autofahrer und rund 25.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls heute Morgen bei Vilshofen. Ein 54-jähriger Landkreisbewohner war mit seinem Opel Corsa gegen 06.20 Uhr auf der Vilstalstraße in Richtung Rieden unterwegs. Als er links Richtung Kreuth abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden Ford Fiesta und nahm ihm die Vorfahrt. Der 30-jährige Fahrer aus dem Landkreis Cham stieß mit seinem Auto gegen die rechte Seite des abbiegenden Corsa-Fahrers. Der 54-Jährige wurde dabei eingeklemmt, die Feuerwehr musste das Dach seines Wagens abtrennen, um ihn zu befreien. Beide Fahrer wurden mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum nach Amberg gebracht.

(ab / Videoreporter: Alfred Brönner)