Vohenstrauß: Enormer Drogenfund – Ein Kilo Speed und 7.000 Ecstasy-Tabletten

Fahnder der Grenzpolizei Waidhaus bewiesen Montagnacht auf der A6 einen „guten Riecher“. Sie überprüften auf der Höhe Vohenstrauß einen Opel Corsa mit ungarischer Zulassung, der aus Richtung Tschechien kam. Der Fahrer, ein 47-Jähriger mit ungarischer Staatsangehörigkeit, befand sich alleine im Fahrzeug. Hinter dem Fahrersitz wurden die Beamten dann fündig: In einer Tüte befanden sich ca. ein Kilo Speed und etwa 7.000 Ecstasy-Tabletten. Der Mann wurde sofort in Gewahrsam genommen. Er wurde bereits dem Ermittlungsrichter vorgeführt und dann mit Haftbefehlt in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

(wr/ Kriminalpolizeiinspektion Weiden)