Vohenstrauß: LTO zurück auf der Bühne

Nach der Corona-Zwangspause meldet sich das Landestheater Oberpfalz mit dem Kulturherbst 2020 wieder zurück auf der Bühne.

Ab dem 3. Oktober gibt es 26 Vorstellungen, Lesungen und Konzerte in fünf Wochen. Und das äußerst facettenreich: Kömödie, Drama, Rock, Klassik und ein Familienstück werden geboten und der romantisch-komische Klassiker Cyrano De Bergerac in einer besonderen Fassung.

OTV-Talk: Kulturherbst des LTO

Kulturherbst greift Corona auf
Das eigentlich geplante Jubiläumsprogramm während des gesamten Jahres zum zehnjährigen Bestehen des Landestheaters musste wegen Corona ausfallen, doch findet sich das Jubiläum im Kulturherbst genauso wieder („10 Jahre LTO“ am 10. Oktober) wie Corona selbst, was am 22. Oktober („Mit Mundschutz und Schwimmnudel – Eine Must-Go-On-Show“) persifliert wird.

Doch die äußeren Corona-Rahmenbedingungen sind ernst. Das LTO achtet in der Stadthalle Vohenstrauß strengstens darauf, Infektionsgefahren zu verhindern. Eine ganze Reihe von Vorkehrungen und Auflagen sorgen dafür. Karten gibt es deswegen auch nur im Vorverkauf, nicht an der Abendkasse. Die Besucherzahl wurde zudem auf 80 Zuschauer beschränkt.

Alle Informationen gibt es im Internet unter www.landestheater-oberpfalz.de.

(gb)