Oberpfalz TV

Vohenstrauß: Online-Shop für regionale Bioprodukte

TrauBio ist ein Online-Shop, der Bio-Produkte direkt vom Bauernhof aus anbietet. Gegründet wurde das Start-Up unter anderem von dem Wirtschaftsstudent Andreas Degel aus Schnaittenbach.

Mit trauBio sollen nur qualitativ hochwertige biologische und ökologische Produkte vertrieben werden, erklärt Andreas Degel. Wichtig sei ihnen dabei auch, dass regionale Produkte angeboten werden. In dem Online-Shop stehen die verschiedensten Produkte zur Auswahl: Von Getreide über Honig bis hin zur Salami.

TrauBio soll Kleinbauern die Möglichkeit geben, ihre Produkte im Internet anzubieten, auch wenn diese noch keinen eigenen Internetauftritt oder Internethandel haben. Um das ganze möglichst transparent und authentisch zu gestalten haben Kunden die Möglichkeit, sich selbst ein Bild von den verschiedenen Bauernhöfen zu machen. Denn jeder landwirtschaftliche Betrieb ist auf trauBio genau erklärt und auch die tatsächliche Adresse ist zu finden. So kann ein Kunde sich, falls er möchte, vor Ort selbst von den Produkten überzeugen.

Wem das zu auswendig ist, für den hat der Online-SHop eine besondere Funktion eingeführt. Mittels virtuellem 360-Rundgang kann sich der Kunde vom Landwirt überzeugen, ohne sich auch nur von seinem Stuhl zu erheben.

Einer der Landwirte, die ihre Produkte bei trauBio anbieten, ist Hubert Ram aus Vohenstrauß. Landwirte müssten sich in der heutigen Zeit nach neuen Vertriebsmöglichkeiten umsehen. Das Internet sei da nur die logische Konsequenz.

Alle Bauernhöfe, die ihre Produkte bei trauBio anbieten, müssen bestimmte Kriterien erfüllen. Nur so kann der hohe Standard der Online-Shops gehalten werden. Die landwirtschaftlichen Betriebe müssen alle zertifiziert sein. So müssen sie entweder den Titel „Demeter“, „Bioland“, „Biokreis“ oder „EU-Bio“ tragen.

Derzeit sind zehn Höfe auf www.traubio.de gelistet. Da die Nachfrage stetig steige, denken die Betreiber auch über den Einstieg in den Frischfleischvertrieb nach.

(ms)