Wackersdorf: Autokino startet in die dritte Runde

Auf dem Gelände des ProKart Racelands bei Wackersdorf wird es wieder ein Autokino geben. Wegen der großen Nachfrage im vergangenen Jahr wollen die Verantwortlichen auch in diesem Jahr trotz Lockdown einen Kinobesuch ermöglichen. Der erste Film wird bereits am 26.März, also am kommenden Freitag, gezeigt.

Das Autokino in Wackersdorf funktioniere vollkommen kontaktlos und alle Hygienemaßnahmen und Abstände könnten deshalb problemlos eingehalten werden, so die Organisatoren. Es sei deshalb eine risikofreie Abwechselung im Lockdown-Alltag. Um auch der Ausgangssperre gerecht zu werden, starten die Filme immer zwischen 19:00 Uhr und 19:50 Uhr, damit die Besucher rechtzeitig um 22 Uhr wieder zuhause sein können. Der erste Film wird bereits am 26. März gezeigt. Auf dem Programm steht die deutsche Komödie „Nightlife“.

Außerdem werden folgende Filme gezeigt:

  • 27.03.2021 um 19 Uhr: „Ein Doktor auf Bestellung“ (Filmende: 20:40 Uhr)
  • 28.03.2021 um 19:50 Uhr: „The Evil next door“ (Filmende: 21:25 Uhr)
  • 29.03.2021 um 19:50 Uhr: „Es ist zu deinem Besten“ (Filmende: 21:25 Uhr)
  • 30.03.2021 um 19:50 Uhr: „Der geheime Garten“ (Filmende: 21:30 Uhr)
  • 31.03.2021 um 19:50 Uhr: „Immer Ärger mit GrandPa“ (Filmende: 21:25 Uhr)

Tickets gibt es ausschließlich unter kino-schwandorf.de.

Bei der Auswahl der Filme wurde darauf geachtet, dass auch Filme gezeigt werden, die wegen der Corona-Pandemie keine Premiere oder Erfolge im Kino feiern konnten. Snacks und Getränke gibt es vor Ort. Sie können mit FFP2-Maske im ToGo-Verfahren unter Einhaltung der Mindestabstände erworben werden.

Die Organisatoren wollen nach den Ruhetagen über Ostern weitere Filme zeigen. Das Programm hierfür wird noch erarbeitet. (eg)