Wackersdorf: Der Nikolaus zu Besuch im Autokino

Das Autokino Wackersdorf hat am Nikolaustag zu einem Familiennachmittag eingeladen. Doch bevor die Filmvorstellung begann, gab es besonderen Besuch.

Der Nikolaus hatte für jedes Kind ein Geschenk mitgebracht und überreichte es kontaktlos durch einen Spalt im Autofenster – begleitet von einer Kamera und live übertragen auf die große Leinwand. Wenn schon keine Weihnachtsmärkte möglich seien, sollte den Kindern damit wenigstens eine kleine Freude gemacht werden, so die Organisatoren.

Im Anschluss wurde der Film „Die Weihnachtsgeschichte“ der Augsburger Puppenkiste gezeigt, die die Erzählung der Geburt Jesu kindgerecht adaptiert hat. Das Autokino war zum Start des Lockdown light Anfang November wiederbelebt worden, nun hat es seine letzten Vorstellungen gespielt und geht in die Winterpause.

(az / Videoreporter: Ingrid Probst)