Wackersdorf: Einbruchserie im Industriegebiet

Beute im Wert von rund 2300 Euro und einen Sachschaden von circa 2700 Euro. Das ist die Bilanz einer Einbruchserie im Wackersdorfer Industriegebiet.
In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in mehrere Gewerbe- und Bürogebäude eingebrochen. An einem Firmengebäude für den Vertrieb von Arbeitskleidung in Alberndorf hebelte der bislang Unbekannte ein Fenster auf. Er stahl rund 20 Paar neuwertige Schuhe im Wert von rund 2000 Euro.
Bei einem Lagerhaus in der Andreas-Schuster-Straße schlug der Einbrecher ein Fenster ein und erbeutete nur rund 60 Euro. Der Sachschaden liegt jedooch bei etwa 2000 Euro.
Der vermutlich selbe Täter hebelte ein Fenster einer Schreinerei in der Fabrikstraße auf, durchsuchte die Werkstatt und zog allerdings ohne Beute wieder ab. Der Sachschaden liegt hier bei rund 500 Euro.
Auch bei einem Bürocontainer in der Knappenstraße hebelte der Unbekannte ein Fenster auf und stahl elektronische Geräte im Wert von circa 200 Euro. Der Sachschaden liegt in derselben Höhe.

Die PI Schwandorf erbittet in allen Fällen unter der Telefonnummer 09431/4301-0 sachdienliche Hinweise, insbesondere auch zu verdächtigen Wahrnehmungen.
(bg)