Oberpfalz TV

Wackersdorf: Graffiti-Sprayer gestaltet fragliches Kunstwerk

Ein fragliches Kunstwerk hat ein Unbekannter im und am Kreisverkehr zwischen Grafenricht und Wackersdorf gesprayt. Der Täter beschmierte unter anderem eine Leuchtkugel, eine Radunterführung und Bänke. Die Polizei stuft das Werk des Sprayers nicht als Kunstwerk ein, sondern als Sachbeschädigung. Es sei ein Schaden von mehr als 10.000 Euro entstanden. Diesen Schaden müsse unter anderem die Gemeinde Wackersdorf tragen und gehe daher auf Kosten der Allgemeinheit. Hinweisen zu den Schmierereien und ihren Verursacher nimmt die Polizei Schwandorf unter der 09431/43010 entgegen. (eg)