Oberpfalz TV

Wackersdorf: Leiche im Brückelsee gefunden

Am Dienstagnachmittag hat ein Passant im Uferbereich des Brücklsees in Wackersdorf eine Leiche entdeckt. Bislang ist die Identität der Person völlig unklar. Hinweise für eine Gewalttat sind bislang auch nicht erkennbar.

Ein Passant verständigte am frühen Dienstagnachmittag die Polizei, da er im Brücklsee im Gemeindegebiet Wackersdorf einen stark verwesten und unvollständigen Körper gefunden hatte. Die Kriminalpolizei Amberg hat noch in den Nachmittagsstunden die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Aufgrund des Zustandes der Leiche, kann derzeit nicht gesagt werden, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt. Auch seit wann die menschlichen Überreste bereits im Brückelsee treiben ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu sagen. Es ist aber von einer langen Zeitspanne auszugehen.

Die geborgenen menschlichen Überreste werden jetzt am rechtsmedizinischen Institut in Erlangen untersucht um mehr Informationen über Geschlecht, Identität und Todesursache zu bekommen.

In den folgenden Ermittlungen der Kriminalpolizei Amberg werden auch vorliegende Vermisstenfälle überprüft.

(ac)