Oberpfalz TV

Wackersdorf: Leichnam vom Brückelsee identifiziert!

Der Tote vom Brückelsee in Wackersdorf ist identifiziert. Die Untersuchungen des Instituts für Rechtsmedizin Erlangen haben ergeben, dass es sich um den seit 17 Jahren Vermissten aus Amberg handelt.

Teile seiner Leiche sind am 20.Juni im Uferbereich des Brückelsees von einem Passanten aufgefunden worden. Die Polizei hat daraufhin den See großflächig absuchen lassen. Die Spuren haben eindeutig ergeben, dass es sich um den seit Juli 2000 vermissten Amberger handelt, der damals mit 39 Jahren in diesem Beriech verschwunden ist.

Er war 2000 trotz umfangreicher Suchmaßnahmen im Ufer- und Gewässerbereich nicht gefunden worden. Hinweise auf eine Gewalttat gibt es laut Polizei nicht. (gb)