Wackersdorf: Podiumsdiskussion „Frauen machen Politik“

„Frauen machen Politik“ Unter diesem Motto hat das Bündnis90/Die Grünen in Wackersdorf zu einer Podiumsdiskussion geladen. Denn Frauen stellen zwar die Hälfte der Bevölkerung, so die Grünen-Bezirksvorsitzende Tina Winklmann. Dennoch seien sie in kommunalen Gremien immer noch die Ausnahme. Gründe dafür hat der Grünen Kreisverband Schwandorf einen Abend lang mit der Landtagsabgeordneten Eva Lettenbauer diskutiert.

Dabei wäre es ihnen laut Tina Winklmann wichtig, die Frauen nicht als Emanzen darzustellen. Denn es gehe ihnen nicht darum, die Männer auszuboten. Es gehe lediglich um das Wahrnehmen der Gleichwertigkeit von Mann und Frau in der Politik.

Das Ziel der Veranstaltung war es einerseits, darauf aufmerksam zu machen, dass Frauen in der Politik fehlen, und andererseits, dass es sehr viele kompetente Frauen gebe, die für die Kommunalwahlen kandidieren.

Denn Frauen machen laut Eva Lettenbauer keine bessere, sondern eine andere Politik: Sie hätten oft eine andere Sichtweise auf Dinge oder legen auf andere Sachverhalte ihre Schwerpunkte als Männer.

(vl)