Wackersdorf: Protest gegen Motorradfahrverbot

Tausende Motorradfahrer haben am Wochenende bundesweit gegen drohende Fahrverbote an Wochenenden und Feiertagen demonstriert. Auch bei Wackersdorf im Landkreis Schwandorf haben sich Motorradfahrer am Samstagvormittag zusammengeschlossen. Gemeinsam wollten sie um 6:30 Uhr in Richtung München aufbrechen. Doch die dort geplante Demonstration war im Vorfeld verboten worden. Die gemeinsame Protestfahrt wurde deshalb kurzfristig abgesagt. Daraufhin seien die Teilnehmer eigenverantwortlich weitergefahren, so die Organisatoren.

(cg / Videoreporter: Ingrid Probst)