Waidhaus: Führungswechsel bei der Grenzpolizei Waidhaus

Neue Führung für die Grenzpolizeiinspektion Waidhaus. Im Rahmen eines Festaktes wurde heute der erste Polizeihauptkommissar Siegfried Meckl in den Ruhestand verabschiedet. Polizeihauptkommissar Gerhard Lutzenberger übernimmt die Leitung als Interims-Leiter für ein halbes Jahr. Zuvor war er unter anderem im Bayerischen Innenministerium im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und beim Polizeipräsidium in München als Zugführer bei der 1. Einsatzhundertschaft tätig. Polizeipräsident Gerold Mahlmeister betonte die Wichtigkeit der Grenzpolizei Waidhaus. Sie bekämpfe die grenzüberschreitende Kriminalität und verstärke das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung.

(sd/Videoreporter: Walter Beyerlein)