Waidhaus: Sexualtäter im Kofferraum

Sexualtäter im Kofferraum eines Kleintransporters

Am Samstagvormittag ist bei Waidhaus ein 20-jähriger rumänischer Sexualstraftäter festgenommen worden. Fahnder der Waidhauser Bundespolizei kontrollierten auf der A6 einen rumänischen Kleintransporter. Zehn Menschen befanden sich im Fahrgastraum, wie die Polizei erklärt. Im Kofferraum entdeckten die Polizisten zwei weitere Menschen unter Reifen, Reisetaschen und Schachteln. Dabei stellte sich heraus, dass einer der beiden Männer ein europaweit gesuchter Sexualstraftäter ist. Er habe sich laut Polizei in seinem Heimatland an minderjährigen Opfern vergangen.

Der junge Mann muss eine Jugendstrafe von zwei Jahren absitzen. Nach Haftvorführung am Weidener Amtsgericht wurde der Gesuchte in die JVA Nürnberg eingeliefert und anschließend den rumänischen Behörden überstellt.