Waldeck: Essbarer Wildpflanzenpark

Essbarer Wildpflanzenpark in Waldeck geplant. Dieses Projekt wurde jetzt vorgestellt. Entlang eines fünf Kilometer langen Wanderweges soll für essbare Wildpflanzen, wie zum Beispiel Wildgemüse, Kräuter oder auch Nüsse eine Heimat geboten werden. Auf Schautafeln und an Stationen sollen die Wildpflanzen dann vorgestellt werden. Ideengeber des Projekts ist der Biologe Dr. Markus Strauß. Dieses Jahr im Juli soll der Essbare Wildpflanzenpark „Ewilpa“ eröffnet werden.

(ng / Videoreporter: Roland Wellenhöfer)