Waldershof: Pkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt

Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall zwischen Fuchsmühl und Waldershof lebensgefährlich verletzt.

Am Samstagabend ist es auf der Strecke zwischen Fuchsmühl und Waldershof zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei ist ein Pkw-Fahrer laut Polizei lebensgefährlich verletzt worden.

Gegen kurz nach 19 Uhr kam ein Fahrer eines Ford Ranger aus bislang unbekannter Ursache in einer langgezogenen Linkskurve kurz vor der Abzwichung nach Lengenfeld nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei touchierte das Auto eine Schutzplanke und einige Bäume und kam schließlich auf der Fahrzeugseite zum Liegen.

Der 23-jährikge Fahrer wurde dabei eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

Um die Unfallursache herauszufinden ist ein Gutachter hinzugezogen worden. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf rund 32.000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Tirschenreuth unter Telefon 09631-70110 in Verbindung zu setzen.

(sh)