Oberpfalz TV

Waldsassen: 111 Jahre Glashütte Lamberts

Vieles unterliegt dem Wandel der Zeit. Doch Manches ist eben so gut, dass eine Veränderung ihm die Seele nähme. Dieser Ausspruch stammt von Stephan Lamberts, der die Glashütte Lamberts in Waldsassen in zweiter Generation bis 2009 führte. Es trifft den Kern ziemlich genau: Die Seele der Glashütte – die historische und denkmalgeschützte Ofenhalle. Hier wird das uralte Handwerk der Glasmacherei noch gelebt. Und zwar seit 111 Jahren. Dieses Jubiläum wird gestern und heute ausgiebig gefeiert.

Rund 70 Mitarbeiter sind in der Glashütte Lamberts beschäftigt. Ihr Arbeitstag beginnt um vier Uhr morgens. Die Arbeitsbedingungen nicht gerade kommod, schließlich hat es in der Halle knapp 43 Grad. Doch die Mitarbeiter stehen zu ihrer Arbeit und sind damit mitverantwortlich für den Erfolg der Glashütte. Nach eigenen Angaben ist die Glashütte Lamberts eine von weltweit drei Firmen, die Flachglas noch mittels Zylinderglastechnik herstellen. Mittlerweile sei Lamberts Weltmarktführer, das zeige auch die Exportquote. (sd)