Waldsassen: Auf 56 Seiten Geschichte erleben

Mehr als 300 Jahre alt, neu renoviert und jetzt ein neuer Kunstführer. Die Geschichte und die Schätze der Basilika Waldsassen können auf 56 Seiten erlebt werden.

Vor mehr als 300 Jahren wurde sie eingeweiht – die Basilika Waldsassen im Landkreis Tirschenreuth. Seither ist viel Zeit vergangen und die Basilika musste renoviert werden. Im Herbst 2017 waren die Arbeiten in der Kirche abgeschlossen.

Und jetzt drei Jahre später ist für die neu renovierte Kirche ein neuer Kunstführer verfasst worden. Dieser ist heute offiziell vorgestellt worden.

Ein Jahr lang haben die Verantwortlichen an diesem neuen Kunstführer gearbeitet. Jetzt liegt er offiziell für Besucher aus. Mit ihm soll die neue Raumgestaltung der Kirche dokumentiert werden. 13.000 Ausgaben gibt es. Davon sind 3.000 in vier Fremdsprachen übersetzt worden.

Wichtig beim Kunstführer war vor allem die einfache Sprache und moderne Gestaltung. Denn so soll die Kirche für jede Altersgruppe noch leichter auf eigene Faust erkundet werden können.

(sh)