Waldsassen: Bauernhöfe mit viel Gefühl

Im Kloster in Waldsassen veranstaltet das Landwirtschaftsministerium eine zweitägige Fachtagung. Das Thema: „Mein Bauernhof – Gefühle leben und erleben lassen“.
Ein wichtiges Thema in Zeiten, in denen Urlaub auf dem Bauernhof immer beliebter wird und in denen auch immer mehr Erlebnisbauernhöfe entstehen.

Es sei sehr wichtig, dass dort Dinge nicht über den Verstand, sondern über Gefühle vermittelt werden, so Regine Wiesend vom Landwirtschaftsministerium. Das bleibe bei Kindern und Jugendlichen auch länger in positiver Erinnerung als eine Unterrichtsstunde. Coachin Gabriele Lenker-Behnke sagte aber am Vormittag auch, dass die Landwirte nicht jedem Trend folgen sollten. Wenn, dann soll dies auch nur geschehen, wenn sie dies aus vollem Herzen machen.

Die Fachtagung wird am morgigen Donnerstag im Kloster Waldsassen fortgesetzt. Dann sollen in Mitmachwerkstätten auch praktische Beispiele folgen. (tb)