Waldsassen: Regionalkonferenz der Ikom Stiftland

Gemeinsam geht alles besser: Die Städte und Gemeinden Tirschenreuth, Mitterteich, Waldsassen, Bärnau, Plößberg, Konnersreuth, Mähring, Neualbenreuth, Leonberg und Pechbrunn haben sich zu zusammengeschlossen. iKom Stiftland nennt sich der Zweckverband.
Bei seiner dritten Regionalkonferenz hat der Verband in Waldsassen das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept Stiftland verabschiedet, an dem jahrelang gearbeitet worden war. Es stellt die Grundlage der künftigen Zusammenarbeit der zehn Kommunen dar. Es enthält Richtlinien etwa zur Siedlungsentwicklung, Tourismus oder zur Entwicklung von Innenstadträumen.
Das 130 Seiten starke Konzept ist einstimmig beschlossen worden.

(gb / Videoreporter: Peter Nickl)