Oberpfalz TV

Waldsassen: Straußenfarm als Wohngruppe für psychisch Kranke

Die Straußenfarm Mitterhof soll zur Wohngruppe für psychisch Kranke werden. Die Sozialteam­- Management und Holding Gmbh hat das Projekt Politikern und der Äbtissin Laetitia Fech vorgestellt. Das Integrationsprojekt bietet psychisch kranken Menschen die Möglichkeit Verantwortung in sozialer Landwirtschaft zu übernehmen. Auf dem Hof leben mehr als zehn Straußenvögel mit ihren Jungen, um die sich gekümmert werden muss. Auf der Staußenfarm gibt es aber noch eine ganze Reihe anderer Tiere: zum Beispiel einen verschmusten Esel.

(Videoreporterin: Christina Röttenbacher/se)