Oberpfalz TV

Waldsassen: Tag der offenen Tür bei Kassecker

Am Sonntag den 25. Juni öffnet Kassecker beim Tag der offenen Tür die Pforten des neuen Betriebsgeländes am ehemaligen Sportgelände des SV Waldsassen. Von 13 bis 17 Uhr will man dann viele Highlights für die ganze Familie bieten.

Unter anderem können die Besucher bei einer Werksbesichtigung Kassecker hautnah erleben.
Neben dem neuen Verwaltungsgebäude können Interessierte bei einer Werksführung einen Blick auf die hochmodernen technischen Abläufe des Kassecker Stahl- und Metallbaus werfen.

Für alle die gerne etwas mehr Action haben wollen, hat man sich ein ganz besonderes Highlight überlegt. Auf dem gesperrten Parkplatz vor dem neuen Verwaltungsgebäude wird ein Segway-Parcours aufgebaut. Aber auch der Panorama-Blick über Waldsassen, den schwindelfreie Besucher mithilfe einer Gondel am ausgefahrenen Arm eines Autokrans genießen können, verspricht ein tolles Erlebnis zu werden.

Als weitere Attraktion wird es eine Baumaschinenschau samt Vorführung geben. Für alle, die sich über die mannigfaltigen Aus- und Weiterbildungsangebote bei Kassecker informieren wollen, informieren Auszubildende , wie vielfältig die Berufsbilder beim Waldsassener Traditionsunternehmen sind. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt.

Um die Parksituation zu entzerren, ist zusätzlich zu den Parkmöglichkeiten im Stadtgebiet ein Pendlerparkplatz in der Mitterteicher Straße eingerichtet. Shuttle-Busse sorgen für den reibungslosen und stressfreien Transport zum Betriebsgelände in der Egerer Straße und zurück.