Waldsassen: Veranstaltungskalender 2020 des Kultur- und Begegnungszentrums

Im Kloster Waldsassen wird nicht nur der Glaube gelebt – Menschen aus der Region und weit darüber hinaus besuchen hier jedes Jahr zahlreiche Feste und Veranstaltungen. Die Verantwortlichen des Kultur- und Begegnungszentrums und der Umweltstation der Abtei Waldsassen haben nun ihr mehr als 130 Veranstaltungen umfassendes Jahresprogramm vorgestellt – bestehend aus den fünf Säulen Religion, Kultur, Musik, Bildung und Natur. In den vergangenen Jahren bekamen die zahlreichen Veranstaltungen großen Zulauf – und das mit stetig wachsender Beliebtheit.

Zahlreiche neue Angebote haben es in das Jahresprogramm geschafft: Unter anderem werden im Bereich Natur Kurse zum Fermentieren oder zum Obstbaumschneiden angeboten. Im Bereich Bildung wird die neue Vortragsreihe „Was wäre, wenn…?“ etabliert, die auch manche Ängste bei alltäglichen Dingen nehmen soll. Damit beweist Waldsassen, wie vielfältig die Stadt aufgestellt ist.

Die ersten Vorträge und Kurse starten im Januar. Anmeldungen sind ab sofort telefonisch möglich. Die insgesamt 9.000 gedruckten Exemplare des Veranstaltungskalenders sind in vielen öffentlichen Einrichtungen erhältlich. Unter anderem im Haus St. Joseph und im Klosterladen in Waldsassen sowie bei verschiedenen Tourismusbüros in der Oberpfalz. (rm)