Waldthurn: Skifahren am Fahrenberg

Das Schneechaos in den Alpen beherrscht seit Tagen die Nachrichten. Massen an Schnee im Süden und bei uns in der Oberpfalz nur sehr wenig. Aber es reicht für das Ski- und Snowboard-Zentrum Fahrenberg. Gerade mal 12 Fahr-Minuten von Vohenstrauß und somit von der Autobahn A6 entfernt bietet der Fahrenberg alles was Skifahrer wollen. In Österreich wird wegen zu viel Schnee der eine oder andere Lift stillgelegt, bei uns reicht der Schnee gerade so aus, damit grünes Licht gegeben wird. Deshalb hat Harald Rippl für uns geschaut, ob Fahrenberg eine Alternative zu den großen Skigebieten ist. (hr)