Waldthurn: Zwei Leichtverletzte bei einem Verkehrsunfall

Gestern (28.06.2018) ist es gegen 16.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße von Waldturn in Richtung Obertresenfeld.

Ein 41-jähriger Pkw-Fahrer kam mit seinem Peugeot in einer Kurve auf regennasser Straße ins Schleudern. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen entgegenkommenden Audi.

Der Audi kippte anschließend seitlich in einen Straßengraben. Nachdem sich zuerst die Türen nicht öffnen ließ, wurden die FFW Vohenstrauß und Waldthurn verständigt.

Beide Unfallbeteiligten wurden vom BRK mit leichten Verletzungen ins Klinikum Weiden eingeliefert.

An den Pkw entstanden Schäden von rund 5000 Euro.

(bg)