Oberpfalz TV

Weiden: 100% für Bankenfusion

Zu 100 Prozent für die Fusion: Die Mitglieder der Volksbank Nordoberpfalz eG haben gestern einstimmig für eine Verschmelzung mit der Raiffeisenbank Weiden und der Raiffeisenbank im Stiftland gestimmt. Am 06. Juni hat bereits die Raiffeisenbank Weiden ihre hundertprozentige Zustimmung gegeben, tags darauf auch die Raiffeisenbank im Stiftland mit 93,65 Prozent – nun ist die Elefantenhochzeit perfekt.

Mit der „Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG“ entsteht jetzt eine der größten regionalen Genossenschaftsbanken mit einer Bilanzsumme von über 2,6 Milliarden Euro und 43 Geschäftsstellen.
Kunden sowie Mitarbeiter haben dabei keinerlei Nachteile zu befürchten: Es wird keine Mitarbeiterentlassungen oder Filialschließungen geben; lediglich in Tirschenreuth, in Windischeschenbach und in Mitterteich werden Filialen zusammengelegt.
Durch die Fusion wollen die Banken Synergieeffekte erzielen und so ihre Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit verbessern. (mob)