Oberpfalz TV

Weiden: 1001 Nacht bei Weidener Literaturtagen

Eine Reise in den Orient muss nicht teuer und beschwerlich sein, das hat die Autorin Claudia Ott bei der ersten Lesung der Weidener Literaturtage in der Buchhandlung Rupprecht bewiesen.

Allein mit ihrer Stimme entführte die Arabistin und Übersetzerin ihre Zuhörer in die Welt von Tausendundeiner Nacht. Die Geschichte handelt von einem König, der jede Nacht eine neue Frau heiratet und sie am Morgen danach töten lässt. Erst die Geschichten erzählende Scheherazade kann das Morden beenden. Ott hat den uralten Text aus lange verschollenen arabischen Handschriften übersetzt. Zu hören war eine aufregende Mischung von Abenteuer und Intrigen, gespickt mit List und Erotik. Begleitet wurde die Lesereise von orientalischer Trommelmusik und Lautenklängen.

Das weitere Programm der Weidener Literaturtage finden Sie online auf: www.weidener-literaturtage.de